Home
+ NOTRUF / Leitstelle +
+ Einsatzleitung +
+ Leistungen - Preise 2024 +
+ Aktuelles / NEWS +
+ Wache 1 / Logistik +
+ Einsatzfahrzeuge & Boot +
+ Polizei / Feuerwehr / Zoll +
+ Intensiv Verlegung +
+ Inkubatortransport +
+ Wasserrettung +
+ Pferderettung / Intensiv +
 + Auslandsrückholdienst +
+ Unsere Technik +
+ Behörden Seminare +
+ Drohne / Wärmebild +
+ Erste Hilfe Kurs / Termin +
+ Sanitätsdienst / Event +
+ Kita- & Schul- Arbeit +
+ ***** Rezensionen +
+ Pet Physio Hund & Pferd +
+ Presse / Kontakt +
+ COVID-19 Infos +
Flutkatastrophe Ahrtal 2021
Hochwassereinsatz 2013
Zeitungsberichte
Events / Termine
NOTFALL App
Aktiv dabei
Shop + Erste Hilfe Sets
Sach & Geldspenden
WISSEN +
Auszeichnungen
Sponsor Intensiv TRTW
Unsere Sponsoren
Unsere Partner
Einsatzberichte
Einsatzbilder
Gästebuch
AGBs
Impressum




Rufbereitschaft auch an allen Feiertagen !!!!                    Update 01. Januar 2024

Rettung von Tieren nach Verkehrsunfall / Viehtransporterunfall
( Hund, Katze, Großtiere wie Schafe, Ziegen und Pferde, ect. )

Behörden Unterstützung / Polizei - Zoll - Feuerwehr - Ordnungsamt
Wohnungsbrand, Haustier mit Rauchgasintoxikation, Sicherung freilaufende Tiere, Sicherstellung von gefährlichen Hunden, Vorrübergenhnde Inobhutnahme von Hunden während Polizeieinsatz / Durchsuchungsmaßnahmen.

Rettung von in Not geratenen Tieren( z.B. Kippfensterkatze, eingeklemmte Tiere in Zäunen, gefangen in Fuchsbauten usw.)

Intensivverlegungen                                                                                                            ( z.B. vom Haustierarzt zu einer Spezialklinik Ihrer Wahl / Beatmung, Sauerstoff- & Medikamentenvergabe während der Fahrt / Vet- EKG Überwachung mit oder ohne Sauerstoffbox bzw. Inkubator )

Notfallversorgung vor Ort 
z.B. in Wohnung, auf Spazierwegen, am & im Wasser usw. ( Verbände, Sauerstoff,
Transport, ect. )

Fangeinsätze von Katzen
Einfangen von Katzen innerhalb einer Wohnung

Wasserrettung und Höhenrettung
Sicherung von Haustieren die in Gewässer drohen zu ertrinken oder in Höhen wie zum Beispiel "Katze im Baum oder auf dem Dach" gefagen sind.

Fachgerechter Transport von Tieren
liegend auf einer Trage mit Vakuummatratze oder sitzend in Transportboxen in allen Größen

Tiertransport für Haustiere, Hund, Katze, Nager und Papageien in allen Größen
so wie deren Halter ( Boxen in allen Größen )
 
Verlegung / Transport vom Tierarzt in Kliniken / Raum NRW
zur Spezialklinik ( Sauerstoff, liegend, Vakuummatratze, Infusion usw.

Medikamenten- / Kuriertransport für Tierhalter & Tierärzte / Kliniken
Bitte beachten Sie hierzu im unteren Bereich die Aufwandspauschalen

Weihnachten, Silvester, Ostern & und alle weiteren Feiertage in NRW
Wir fahren durchgehend 24h Rettungseinsätze. Bitte beachten Sie hierzu
die abgeänderten Einsatzpauschalen auf Grund der besonderen Feiertage.























Preise der Tierrettung Essen e.V.                                  Update 1. Januar 2024        (Preise rein Netto zzgl. 19 % Mwst )

Rettungseinsatz innerhalb von Essen ( unter der Woche und am Wochenende )


1. Tierhalter fordert Rettungseinsatz: Verkehrsunfall mit Tier / Bissverletzung /
Atemnot / Beinfraktur / Schlechter AZ / Magendrehung ect. ( Service : Anfahrt -
Versorgung - Transport zum Tierarzt ) = 100,00 € / Netto zzgl. 10,00 € / Netto Desinfektionskosten zzgl. 35,00 € / Netto Rückfahrpauschale zzgl. 19 % UmSt. 

1.1. evtl. zzgl.  5,00 € -15,00 € / Netto für Verbrauchsmaterialien und evtl. 15,00 € -
25,00 € / Netto für med. Sauerstoff zzgl. 19 % UmSt.
1.2. Eventueller Rücktransport von Tierarzt oder Klinik nach Hause =
( 0km - 25 km = 35,00 €  / Netto ) oder ( 25 km - 40 km = 55,00 € / Netto )zzgl. 19 % UmSt.
1.3. Wartezeit für Rettungspersonal vor Klinik in Essen o. Praxis ab
Eintreffen pro angefangene Stunde berechnen wir Ihnen = 48,50 € / Nettozzgl. 19 % UmSt.
_______________________________________________________________________

Rettungseinsatz außerhalb von Essen ( unter der Woche und am Wochenende )
Radius um Essen herum von 5 KM - 70 KM.

2.1. Tierhalter fordert Rettungseinsatz: Verkehrsunfall mit Tier / Bissverletzung /
Atemnot / Beinfraktur / Schlechter AZ / Magendrehung ect. = 150,00 € / Netto
zzgl. 10,00 € / Netto Desinfektionskosten zzgl. 55,00 € / Netto Rückfahrpauschale
( Service : Anfahrt - Versorgung - Transport zum Tierarzt )  Netto zzgl. 19 % UmSt.

2.2. evtl. zzgl. 5,00 € - 15,00 € / Netto für Verbrauchsmaterialien und evtl. 15,00 € -
25,00 € / Netto für med. Sauerstoff. Netto zzgl. 19 % UmSt.

2.3. Transportpauschale / Verlegung innerhalb der Stadt außerhalb 
von Essen = 50,00 € Netto zzgl. 19 % UmSt.

2.4. Eventueller Rücktransport von Tierarzt oder Klinik nach Hause =
( 0 km - 50 km = 50,00 € / Netto ) oder ( 50 km - 70 km = 70,00 € / Netto )
oder
( 70 km - 100 km = 100,00 € / Netto )
Netto zzgl. 19 % UmSt.

2.5. Wartezeit für Rettungspersonal der Tierrettung Essen in Praxis o. Klinik
ab
Eintreffen pro angefangene Stunde berechnen wir Ihnen = 58,50 € / Netto Netto zzgl. 19 % UmSt. _______________________________________________________________________

Patientenverlegungen / aus Essen heraus in eine weitere Stadt:
3.0. Patientenweiterverlegung liegend oder sitzend vom Tierarzt oder Unfallstelle
in Essen zur Tierkliniken im Raum NRW, z.B. Leitstellenstandort Essen nach Duisburg Kaiserberg = Transportpauschale 150,00 € / Netto im Radius um Essen 25 km - 50 km.

evtl. zzgl. Sauerstoffversorgung = 25,00 € / Netto
Wartezeit in der Klinik = 58,50 € / Netto pro Stunde

3.1. INTENSIVTRANSPORT zu einer Uniklinik in NRW und außerhalb liegend vom Tierarzt oder Tierklinik zu einer Uni- Tierkliniken Transportpauschalen pro Weg / Fahrt ( berechnet wird der Hin- und Rückweg ) EKG Monitoring Überwachung etc. wie folgt:

10 km - 300 km = 800,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.

Darüber hinaus, muss die Fahrt extra vereinbart werden.
3.2. Patientenweiterverlegung liegend oder sitzend vom Auftraggeber / Halter oder Tierarzt zu einer Tierkliniken im Raum NRW = Transportpauschale pro Weg / Fahrt wie folgt:   
 
    1 km -   30 km = 150,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.
  30 km -   50 km = 200,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.
  50 km -   75 km = 250,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.
  75 km - 100 km = 300,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.
100 km - 250 km = 600,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.

Auslandsrückholdienst muss gesondert abgefragt werden. Vielen Dank

Alle weiteren Entfernungen nach Absprache _______________________________________________________________________

4.1. Drohnenüberwachungsflüge / Nachsuche Entlaufende Haustiere
Pauschalpreis 100,00 €  / Netto  Option: Erfolg / Sichtung ohne Gewähr

4.2. An- & Abfahrtpauschale im Radius um Essen herum : 1 km - 25 km = 50,00 € Netto
_______________________________________________________________________

5.1. Such & Fangeinsätze von Hunden ( Nachsuche ) und Katzen ( Höhenrettung )

Innerhalb von Essen
------------------------------
Rüstzeit inkl. Anfahrt zum Einsatzort               =    100,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt. Arbeitsstunden vor Ort / pro Stunde                =    100,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt. Rückfahrpauschale zur Wache                         =      35,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.

Außerhalb von Essen
-------------------------------
Rüstzeit inkl. Anfahrt zum Einsatzort               =    150,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt. Arbeitsstunden vor Ort / pro Stunde                =    100,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt. Rückfahrpauschale zur Wache                         =      45,00 € / Netto zzgl. 19 % UmSt.


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Besondere und alle weiteren Feiertage in NRW 2023/2024

6.0. FEIERTAGE / Sondertarife 2022/2023 Feiertage, Ostern, Weihnachten / 1. & 2. Weihnachtstag / Silvester & Neujahr

Wir fahren durchgehend Rettungsdienst für Ihre Haustiere.
An folgenden Feiertagen gelten andere Einsatzpauschalen:


An Feiertagen EINSATZ innerhalb Essens
6.1. Tierhalter fordert Rettungseinsatz: Verkehrsunfall mit Tier / Bissverletzung /
Atemnot / Beinfraktur / Schlechter AZ / Magendrehung ect. = 200,00 € / Netto

( Service : Anfahrt - Versorgung - Transport zum Tierarzt ) zzgl. evtl. 5,00 € -
15,00 € / Netto
für Verbrauchsmaterialien und evtl. 15,00 € / Netto für med. Sauerstoff

Wartezeit für Rettungspersonal der Tierrettung Essen in Praxis o. Klinik ab
Eintreffen pro angefangene Stunde berechnen wir Ihnen = 88,50 € / Netto



An Feiertagen EINSATZ außerhalb Essens
6.2. Tierhalter fordert Rettungseinsatz: Verkehrsunfall mit Tier / Bissverletzung /
Atemnot / Beinfraktur / Schlechter AZ / Magendrehung ect. = 300,00 € / Netto

( Service : Anfahrt - Versorgung - Transport zum Tierarzt ) zzgl. evtl. 5,00 € -
15,00 € / Netto
für Verbrauchsmaterialien und evtl. 15,00 € / Netto für med. Sauerstoff

Wartezeit für Rettungspersonal der Tierrettung Essen in Praxis o. Klinik ab
Eintreffen pro angefangene Stunde berechnen wir Ihnen = 100,00 € / Netto UmSt

Behördliche Anforderung

6.3. Sollte eine Behörde wie z.B. das Ordnungsamt, die Polizei oder Feuerwehr ein Hilfeersuch haben, so gelten für diese Institutionen / Behörden besondere Pauschalkonditionen. Diese können bei Bedarf in unserer Leitstelle abgefragt
werden.


Beauftagung durch Tierhalter mit FAHNDUNG über FACEBOOK und Telefonservice

Pro Tier wird ein Datensatz erstellt zu je einmalig 75,00 € / Netto

Hierzu müssen min. 2 Tagesgebühren von je 35,00 € / Netto hinzuberechnet werden.
= 70,00 € / Netto
 
Jeder weitere Tag nach Absprache mit dem Tierhalter zu 35,00 € / Netto

Es werden Gebühren erhoben, da die Erstellung sowie die fortlaufende Betreuung
von Anrufern, die auf Sichtungsmeldungen reagieren ect. mit Aufwand verbunden ist.

Um einen Auftrag dieser Art wirksam werden zu lassen, bedarf es einer
schriftlichen Auftragsbestätigung und Zusage der Kostenübernahme.
Beigefügt werden muss eine Kopie des Personalausweises
von beiden Seiten
sein, sowie der Impfausweis des Hundes.
Jeder Auftrag, der durch den Tierhalter unserer Leitstelle erteilt worden ist, und hier durch ein Rettungswagen entsand wurde und sich bereits auf der Anfahrt befindet, und nach ca. 3 KM wieder durch den Auftraggeber abbestellt wird, muss zu 100 % vom Auftraggeber kostenpflichtig übernommen und bezahlt werden.

      Sie können bei uns in bar oder

      problemlos per EC - Karte mit

      Pincode bezahlen. Wir fahren

      nicht auf Rechnung. Unsere

      Leistungen müssen vor Ort

      sofort bezahlt werden.

      ( Stand vom 29.11.2012 )         

Seit dem 11. November 2019 bitte wir in Ausnahemfällen Zahlungen per Paypal an.


Wichtige Information zu bestellten Rettungseinsätzen:

Sobald ein Rettungseinsatz auf Grund eines Notrufes von einem Tierhalter von der Leitstelle der Tierrettung Essen e.V. angenommen wurde, wird ein Rettungswagen
entsand. Auch wenn der Rettungswagen vom Tierhalter während der Anfahrt zu
seiner Adresse abbestellt wird, muss der Einsatz zu 100 % bezahlt werden.

Anonyme Anrufe werden nicht bearbeitet, wenn der Anrufer nicht seinen Namen,
Anschrift und Telefonnummer hinterlässt.

Zuständigkeiten der Tierrettung Essen e.V.:

Unsere Zuständigkeit liegt ausschlieslich in der Rettung von Haustieren:
Darunter fallen Hunde, Katzen, Kaninchen und Pferde. Alle Wildtier-
angelegenheiten wie Funde von Tauben, anderen Flugtiere, Rehe,
Wildschweine und Wildnagern fallen in den Zuständigkeitsbereich
der Städte, Feuerwehren, Ordnungsämter und Forstämter.

                                                © Tierrettung Essen e.V. 2024