Home
+ NOTRUF / Leitstelle +
+ Einsatzleitung +
+ Leistungen - Preise 2024 +
+ Aktuelles / NEWS +
+ Wache 1 / Logistik +
+ Einsatzfahrzeuge & Boot +
+ Polizei / Feuerwehr / Zoll +
+ Intensiv Verlegung +
+ Inkubatortransport +
+ Wasserrettung +
+ Pferderettung / Intensiv +
 + Auslandsrückholdienst +
+ Unsere Technik +
+ Behörden Seminare +
+ Drohne / Wärmebild +
+ Erste Hilfe Kurs / Termin +
+ Sanitätsdienst / Event +
+ Kita- & Schul- Arbeit +
+ ***** Rezensionen +
+ Pet Physio Hund & Pferd +
+ Presse / Kontakt +
+ COVID-19 Infos +
Flutkatastrophe Ahrtal 2021
Hochwassereinsatz 2013
Zeitungsberichte
Events / Termine
NOTFALL App
Aktiv dabei
Shop + Erste Hilfe Sets
Sach & Geldspenden
WISSEN +
Auszeichnungen
Sponsor Intensiv TRTW
Unsere Sponsoren
Unsere Partner
Einsatzberichte
Einsatzbilder
Gästebuch
AGBs
Impressum



Ziel des Seminars ist es, den Beamten zu vermitteln, signalisiertes Anliegen, Stimmungen, Bedürfnisse und anstehendes Verhalten des Hundes durch ihre Aufmerksamkeit zu erfassen, richtig zu deuten und angemessen antworten 
und reagieren zu können.


Das Seminar beinhaltete im Schwerpunkt das Ausdrucksverhalten des Hundes. Für die Kollegen/innen besonders wichtig ist der Umgang mit Hunden in verschiedenen Gefahrensituationen in ihrem Berufsalltag. Hierfür haben wir ihnen verschiedene Verhaltensmuster aufgezeigt, wie man sich sicher in Gefahrensituationen verhalten muss und soll.


Ein wichtiger Bestandteil des Seminars ist das Thema Gefahrenabwehr, Eigenschutz und der Schutz Unbeteiligter Dritter.


Grundlagen und Kenntnis bezüglich Rassewesen, Körpersprache, Agressionsmotivationen  und deren besondere Merkmale sind die Basis, um mit Hunden überhaupt im Einsatz in extrem Situationen arbeiten zu können.

Das Seminar wird mit einer aufwendigen Powerpoint Präsentation begleitet. Dazu bekommen die Teilnehmer/innen eine 55 seitige gebundene Ausbildungsmappe.

Sollte Ihre Behörde Interesse oder eine Anfrage bezüglich unserer Seminarangebote haben, schreiben Sie uns gerne über unsere Kontaktformular an. Wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurück melden.

In unserem Schulungsraum an unserer neuen Wache in Essen Leithe, können wir bis zu acht Teilnehmer/innen empfangen.

Sollten Sie das Seminar lieber in Ihren Räumlichkeiten abhalten lassen wollen, können Sie bis 30 Teilnhemer/innen für das Seminar einsetzen.

Telefonische Anfragen stellen Sie bitte an unsere Leitung Stephan Witte in den Zeiten von 10:00 - 16:00 Uhr direkt unter:

01 79 - 10 47 83 3         oder        0201-8228888